Friday, 03. April 2020

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

<<  April 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute:924
mod_vvisit_counterGestern:3318
mod_vvisit_counterDiese Woche:19088
mod_vvisit_counterLetzte Woche:45529
mod_vvisit_counterDiesen Monat:7193
mod_vvisit_counterLast month131845
mod_vvisit_counterGesamt:8125716
Nr. 090 - 05.11. VU Person eingeklemmt PDF Drucken E-Mail

 

Datum:

05.11.2019

Ort:

Engen richtung Singen

Uhrzeit:

12:24 Uhr bis 14:00 Uhr

Fahrzeuge:

Abt. Engen: Kdow, VRW, RW, TLF16/25

Personal:

Abt. Engen: 14 Mann im Einsatz, 8 Mann in Bereitstellung

 

Am Dienstagmittag wurde die Feuerwehr Engen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein PKW vorgefunden, in dem keine Personen eingeklemmt waren. Der PKW war mit einem LKW kollidiert, touchierte die Betongleitwand und wurde auf den Standstreifen abgewiesen. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht und eine Person schwer verletzt, beide Personen wurde mit einem Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Autobahnmeisterei Engen die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Batterie ab, parallel dazu wurde die Hubschrauberlandung abgesichert.

Die Feuerwehr Engen möchte sich noch recht herzlich bei den beiden Ersthelfern und der Besatzung des Krankentransports vom Kreisverband Ludwigsburg e.V. für die Betreuung und Erstversorgung der schwerverletzten Person bedanken.