Thursday, 21. November 2019

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

<<  November 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute:5050
mod_vvisit_counterGestern:9230
mod_vvisit_counterDiese Woche:27764
mod_vvisit_counterLetzte Woche:32879
mod_vvisit_counterDiesen Monat:108826
mod_vvisit_counterLast month162399
mod_vvisit_counterGesamt:7449338
Nr. 60 - 04.09. VU Person eingeklemmt PKW brennt PDF Drucken E-Mail

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Datum:

04.09.2012

Ort:

BAB 81 AS Engen richtung Kreuz Hegau

Uhrzeit:

00:23 Uhr bis 06:00 Uhr

Fahrzeuge:

KdoW, VRW, RW, TLF 16/25, ELW 1

Personal:

16 Mann im Einsatz

 

Am heutigen Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Engen alarmiert. Die Meldung lautete Verkehrsunfall eine Person eingeklemmt, der PKW brennt.

Beim Eintreffen des Einsatzleiter Benjamin Bach wurde folgende Lage vorgefunden. Im vorderen Bereich des Fahrzeuges  war eine Person eingeklemmt, der hintere Teil des Fahrzeugs war abgerissen und lag brennend auf der linken Spur. Die Rettung des eingeklemmten Fahrers wurde zusammen mit dem Roten Kreuz eingeleitet, Parallel dazu wurde der brennende Teil unter Atemschutz abgelöscht. Es wurde ebenfalls ein Schaumrohr aufgebaut da große Mengen an Benzin aus dem Fahrzeug austraten.  Nach dem der Fahrer befreit war wurde er an den Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss musste noch eine Strecke von 300 Metern ausgeleuchtet werden. Während den Arbeiten war die Autobahn gesperrt.

Bericht im Südkurier


{gallery}2012/04.09.{/gallery}